Bulgarien


Bulgarien liegt an der Westküste des Schwarzen Meeres und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wahren Tourismusmagneten entwickelt. 

Besonders der Sonnenstrand und der Goldstrand bieten günstige Preise, sonniges Wetter und eine schöne Landschaft.

Der Goldstrand (Slatni pjasazi) gilt als größte Partyhochburg Bulgariens und bietet mit seinem 3 km langem Sandstrand sowohl Erholung als auch ein ausgezeichnetes Partyleben. 

Vielversprechende Diskos sind hier der Megapark, die Bonkers, die Arrogance oder der PR Club. Erlebt hier unvergessliche Partynächte. Hier findet ihr auch im „Bierkönig“ das ultimative Partyerlebnis wie auf Mallorca.  Ebenso gibt es hier eine Nachbildung des Eiffelturms, welcher im Verhältnis 1:10 hier aufgebaut wurde.  Aber auch der Sonnenstrand (Slantschew brjag), 38km von Burgas entfernt bietet mit seinem 8km langem Sandstrand ein unvergleichliches Urlaubserlebnis. 

Auch hier findet ihr unzählige Bars, Restaurants und Diskotheken, gelegen am beeindruckenden Sandstrand. 

Besucht hier auch den AquaPark „Sunny Beach Luna Park“. 

Zu empfehlende Clubs sind hier der Cacao Beach, die Brilliantine Beach Bar und der Bedroom Beach Club. 

Für kulturell interessierte bietet sich ein Ausflug in die südlich des Sonnenstrandes gelegene Halbinsel Nessebar. Diese erreicht ihr über einen Standspaziergang, per Bus oder auch mit einem Boot direkt vom Sonnenstrand. 

In der Antike erbaut und gut erhalten, bietet Nessebar einen sehenswerten Stadtkern mit alten Häusern, netten Restaurants und einer beeindruckenden Kirche. Aber auch einen Ausflug ins nahe gelegene Sozopol können wir euch durchaus empfehlen.

Bulgarien ist ein absoluter Geheimtipp unter Urlaubern. 

Auf einem Blick