Frankreich


Paris – Die Stadt der Liebe und Kunst

Lasst euch verführen von dem reizvollen Charme der französischen Hauptstadt und genießt die Vielzahl an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Beginnt euren Städtetrip mit einer Bootsfahrt auf einem Batobus, dort könnt ihr euch einen kleinen Überblick über die Sehenswürdigkeiten der Millionenstadt verschaffen und genießt Paris erst mal von der „Seine“ aus. 

Vieles lässt sich in Paris dann aber auch zu Fuß oder bequem mit der Metro erkunden. 

Besucht den Hügel Montmatre mit seiner Basilika, dem Sacre Coeur und verschafft euch einen Überblick über die Stadt. Der Eiffelturm, das Pantheon, der Notre Dame, der Arc de Triumphe, der Champs Elysée und der Louvre werden mit Sicherheit auf eurem Besichtigungsprogramm stehen. Unterwegs bietet Paris immer mal einen kleinen Park, wie den Jardin du Luxembourg oder ein gemütliches Café um sich zu erholen. 

Eine Besichtigung der Katakomben von Paris und des Stadtviertels „Quartier Latin“ gilt als besonderer Geheimtipp. 

Eine Vielzahl an Bars und Clubs findet ihr im Viertel Bastille, dem Bezirk Marais oder, dem besonders bei den jüngeren angesagten und beliebtem, Oberkampf. 

Solltet ihr vorhaben mehr Zeit in Paris zu verbringen lohnt sich ebenfalls ein Ausflug ins nahe gelegene Versailles, um das Schloss des Sonnenkönigs mit seiner tollen Parkanlage zu erkunden. 

Freizeitparkliebhaber unter euch finden direkt vor den Stadttoren von Paris das berühmte „Disneyland Paris“ mit seinen über 50 Attraktionen für Jung und Alt oder den „Parc Asterix“, wo ihr in die Abenteuer des Asterix und Obelix eintauchen könnt.

Auf einem Blick