Hurghada

Ägypten beeindruckt immer wieder jeden Urlauber durch seine kolossalen Monumente des antiken Ägyptens aber auch durch seine beiden Meere und Erholungszentren am Mittel- und Roten Meer. Man sagt, in Ägypten scheint fast das ganze Jahr über die Sonne und bietet selbst im Winter Temperaturen um die 30 Grad.

 

Hurghada und Makadi Bay

Hurghada mit seinem neugestaltetem Flughafen ist internationaler Dreh- und Angelpunkt verschiedener Airlines. Hier kommt ihr nicht nur als Sonnenanbeter auf eure Kosten, sondern auch als Golfer und vor allem wenn ihr Taucher seid. Mit seiner 40 km langen, fantastischen Küstenlinie und seinen schönen Korallenriffen gilt Hurghada als das drittbeste Tauchgebiet der Welt.

Aber auch als Nicht-Taucher findet ihr hier fabelhaftes Strandvergnügen: Wassersport, zahlreiche Clubs und Bars findet ihr entlang der Küste. Erkundet die Unterwasserwelt als Schnorchler und genießt das kristallklare Wasser.

Die meisten Hotels bieten spezielle Riffs an wo geschnorchelt werden kann. In und um Hurghada bis zum Makadi Bay gibt es eine Vielzahl von Hotels, wo für jeden Geschmack etwas dabei ist.

 

Ausflüge

Es bietet sich an Ausflüge zu buchen. Sei es eine Jeep- oder Quadsafari durch die Wüste, ein Shoppingtag in Hurghada, mit Besichtigung der beeindruckenden Moschee und der neugestalteten Marina (dem Hafen) oder einem Tagesbootsausflug auf die vorliegenden Inseln mit Schnorchelerlebnis. Die Unterwasserwelt ist hier ganz besonders beeindruckend.

Oder ihr gönnt euch eine erholsame Behandlung in eines der Spa-Zentren Hurghadas und erkundet die ägyptische Apothekerwelt.


Folgt uns auf