Phuket

Auf Phuket, der größten Insel Thailands, findet ihr zahlreiche Buchten und dutzende Badestrände welche sich besonders an der Westküste erstrecken. Weitläufige Mangrovenwälder findet ihr an der Ostküste und im Landesinneren urige Plantagen, Reisfelder und Dörfer.

 

Patong Beach

Urlauber, die ein ausgelassenes Nachtleben suchen, werden sich am beliebten Patong Beach wohlfühlen. Hier findet ihre ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm welches sich um die Bangla Road erstreckt. Go-Go-Bars, Nachtclubs und Roof-Top Bars werden euer Herz höher schlagen lassen. Vorher solltet ihr am Surin Beach einen tollen Cocktail im Sonnenuntergang trinken und die malerische Kulisse genießen. Eine große Auswahl an Wassersportmöglichkeiten findet ihr am Kata und Karon Beach.

 

Wat Chalong

Aber auch kulturell hat Phuket natürlich einiges zu bieten. Besucht die pittoresken Gebäude oder die chinesischen Tempelanlagen in der Altstadt von Phuket Town. Aber auch der Wat Chalong, die größte Tempelanlage der Insel oder der 45 m hohe Big Buddha in der Mitte der Insel, mit seinem herrlichem Ausblick über die Insel wird euch begeistern.

 

Erholung pur

Bei einem überraschenden Regenschauer bietet euch das Phuket Aquarium oder die Unterhaltungsshow Siam Niramit einen idealen Unterschlupf. Einfach entspannen und sonnenbaden solltet ihr an den Stränden Nai Han und Nai Thon oder der Panwa Bucht. Trotz des ausgeprägten Tourismus auf Phuket könnt ihr hier meist ungestört entspannen. 

Am Mai Khao Beach gilt als besonderer Geheimtipp.

 

Sirinat Nationalpark

Der Sirinat Nationalpark mit seinen Mangrovenwäldern aber auch langen und einsamen Sandstränden lädt euch zum Verweilen ein aber bietet auch eine tolle Möglichkeit für einen Schnorchelausflug in die vorgelagerten Korallenriffe.

Ihr werdet von der Artenvielfalt der Meeresbewohner beeindruckt sein.


Folgt uns auf